Hauptseite: Unterschied zwischen den Versionen

Aus E-Assessment-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
K
K
Zeile 7: Zeile 7:
 
Studierende können mit Hilfe von [[E-Assessment|elektronischen Assessments]] (E-Assessments) ihren Lernfortschritt bestimmen oder den Lernerfolg überprüfen. Dazu bearbeiten sie [[Aufgabentypen|Aufgaben]], die i. d. R. von Lehrenden vorab erstellt wurden. Der Zugriff darauf erfolgt über Informations- und Kommunikationstechnologien, also ''elektronisch'' - daher der Name.  
 
Studierende können mit Hilfe von [[E-Assessment|elektronischen Assessments]] (E-Assessments) ihren Lernfortschritt bestimmen oder den Lernerfolg überprüfen. Dazu bearbeiten sie [[Aufgabentypen|Aufgaben]], die i. d. R. von Lehrenden vorab erstellt wurden. Der Zugriff darauf erfolgt über Informations- und Kommunikationstechnologien, also ''elektronisch'' - daher der Name.  
  
Für E-Assessments gibt es zahlreiche [[Einsatzszenarien]]: Lehrende können damit z. B. ihre Lehrveranstaltungen anreichern oder individuelles Feedback überhaupt erst ermöglichen. Sowohl Studierende als auch Lehrende erhalten jeweils ein Feedback zum bereits erzielten Lernergebnis.  
+
Für E-Assessments gibt es zahlreiche [[Einsatzszenarien]]: Lehrende können damit ihre Lehrveranstaltungen anreichern und z. B. individuelles Feedback überhaupt erst ermöglichen. Sowohl Studierende als auch Lehrende erhalten jeweils ein Feedback zum bereits erzielten Lernergebnis.  
 
</div>
 
</div>
 
</div>
 
</div>

Version vom 5. April 2016, 09:29 Uhr

Einsatz von E-Assessments

Video-Tutorials und Beispiele

<video type="youtube2" id="jzq92bHIJms" width="400" desc="Formatives Assessment: E-Übungen" position="center" /> Weitere Videos...