Medienzentrum

Aus E-Assessment-Wiki
Version vom 10. November 2015, 14:04 Uhr von Sandra Müller (Diskussion | Beiträge) (Medizinische Hochschule Hannover)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Hier finden Sie die an den jeweiligen Standorten zuständigen Ansprechpartner in der Rolle Medienzentrum. Sollten Angaben fehlen oder sich geändert haben, können Sie diese hier gerne ergänzen.

Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

Die technische Ausstattung der Hörsäle übernimmt die Mediothek der HBK. Ansprechpartner ist

Ingo Schulz
Mediothek, HBK Braunschweig

Johannes-Selenka-Platz 1
38118 Braunschweig
0531 391 9300
i.schulz@hbk-bs.de

Nobody.jpg

Weitere (gleicher Standort)...

Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel (Ostfalia)

Die Ausstattung der Hörsäle wird zentral vom Rechenzentrum koordiniert. Ansprechpartner ist

Peter Franke
Leitung Rechenzentrum, Hochschule Ostfalia

Salzdahlumer Str. 46/48
38302 Wolfenbüttel
05331 939 19000
p.franke@ostfalia.de

Nobody.jpg

Weitere (gleicher Standort)...

Technische Universität Clausthal

Die TU Clausthal setzt verstärkt auf den Einsatz von Video- und Multimediatechnologie, was sich u.a. an einer entsprechenden Ausstattung der Hörsäle zeigt. Ansprechpartner für die Ausstattung der Hörsäle und Fragen rund um Multimedia ist

Hans-Ulrich Kiel
Leiter Multimedia, RZ, TU Clausthal

Erzstraße 51
38678 Clausthal-Zellerfeld
05323 72 3159
kiel@rz.tu-clausthal.de

Nobody.jpg

Um Feedback von den Studierenden direkt in einer Veranstaltung zu erhalten, um auf diese Weise z.B. Meinungen oder Lösungswege abzufragen, können Hörsäle mit mobilen Abstimmungseinheiten ausgestattet werden. An der TU Clausthal stehen zu diesem Zweck mehrere Sets mit insgesamt ca. 100-150 Abstimmungseinheiten vom Typ Interactive Voting System (IVS) zur Verfügung. Ansprechpartner für dieses System ist

Wolfgang Pfau
BWL und Unternehmensführung, TU Clausthal

Julius-Albert-Straße 2
38678 Clausthal-Zellerfeld
05323 72 7620
wolfgang.pfau@tu-clausthal.de

Nobody.jpg

Weitere (gleicher Standort)...

Medizinische Hochschule Hannover

Die Ausstattung eines Hörsaals mit dem TED-System erfolgt durch die Mitarbeiter des Instituts, welches das TED-System angeschafft bzw. ausgeliehen hat. Für die sonstige technische Ausstattung (Beamer, etc.) ist der Hörsaaldienst der MHH zuständig. Zuständiger Ansprechpartner ist

Hr. Reekers(?)
Hörsaaldienst
0511 532 2993
30625 Hannover

Die Ausstattung der Hörsäle bei elektronischen Klausuren mit Tablet-PCs und WLAN-Netzen wird von der Firma IQUL GmbH übernommen. Die Rüstzeit liegt derzeit bei unter 1 Stunde pro Hörsaal, kann sich aber weiter verringern, da die dafür notwendigen WLAN-Netze zur Zeit fest in einigen Hörsälen installiert werden. Ansprechpartner auf der Seite der IQUL GmbH ist

Daniel Möbs
Geschäftsführung, IQuL GmbH

TechnologiePark Bergisch Gladbach
Friedrich-Ebert-Straße 75
51429 Bergisch Gladbach
support@iqul.de

Nobody.jpg

Weitere (gleicher Standort)...

Tierärztliche Hochschule Hannover

Weitere (gleicher Standort)...


Universität Oldenburg

Axel Masemann
Mediendienste, IBIT, Uni Oldenburg

Ammerländer Heerstraße 114-118
26129 Oldenburg
0441 798 4015
a.masemann@uni-oldenburg.de

Nobody.jpg

Weitere (gleicher Standort)...

Universität Osnabrück

Die technische Ausstattung der Hörsäle übernimmt das Audiovisuelle Medienzentrum (AVMZ) der Uni Osnabrück. Ansprechpartner ist

Rüdiger Rolf
VirtUOS, Uni Osnabrück

Heger-Tor-Wall 12
49069 Osnabrück
0541 969 6511
rrolf@uni-osnabrueck.de

Nobody.jpg

Weitere (gleicher Standort)...

Hochschule Osnabrück

Arno Kröger
Gebäudemanagement, Hochschule Osnabrück

Am Krümpel 31
49009 Osnabrück
0541 969 3737
a.kroeger@fh-osnabrueck.de

Nobody.jpg

Weitere (gleicher Standort)...

Universität Vechta

Patrick Stoek
Audio, Video und Multimedia, KIZ, Uni Vechta

Driverstraße 22
49377 Vechta
04441 15 275
Patrick.Stoek@uni-vechta.de

Nobody.jpg

Weitere (gleicher Standort)...