Kompetenzmatrix

Aus E-Assessment-Wiki
Version vom 13. November 2015, 09:46 Uhr von Sandra Müller (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die folgende Matrix gibt einen Überblick über Erfahrungen und Kompetenzen. Sie hilft dabei, schneller passende Ansprechpartner zu bestimmten Themen, Szenarien oder dabei eingesetzte Technologien zu identifizieren. Auf der X-Achse sind die am N2E2-Projekt beteiligten Hochschulen aufgeführt mit den sich jeweils vor Ort befindlichen Ansprechpartnern. Die Y-Achse listet hingegen verschiedene Szenarien auf, die an Hochschulen denkbar sind und in Zusammenhang mit E-Assessments und E-Prüfungen stehen. In der Matrix selbst sind Technologien eingetragen, die Hochschulen oder Lehrende vor Ort für die jeweiligen Szenarien einsetzen bzw. eingesetzt haben - für die also entsprechende Erfahrungen vorhanden sind.

Ansprechpartner/Szenarien Studieninformation Auswahlverfahren Formatives Prüfen Summatives Prüfen Qualitässicherung
LU Hannover (mehr)
MH Hannover (mehr)
TiHo Hannover (mehr)
Uni Osnabrück (mehr)
Hochschule BS/WF (Ostfalia) (mehr)
Uni Oldenburg (mehr)
Hochschule Osnabrück (mehr)
Uni Vechta (mehr)
TU Clausthal (mehr)
Hochschule Hannover (mehr)